Willkommen auf der Website der Gemeinde Schulen Zell ZH



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Zell
  • PDF
  • Druck Version

Coronavirus - Informationen für Eltern

Die Übertragung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Bevölkerung nimmt rasch zu. Der Bundesrat hat deshalb am Freitag, 13. März 2020 entschieden, dass der Präsenzunterricht an allen Schulen ab Montag, 16. März 2020, untersagt ist. Diese einschneidende Massnahme hat zum Ziel:
- die Ausbreitung zu verzögern,
- Personen mit erhöhtem Krankheitsrisiko zu schützen,
- dem Gesundheitssystem zu ermöglichen, die schweren Fälle zu versorgen.

Seit Montag, 16. März 2020, ist an der Zürcher Volksschule deshalb der Unterricht am Kindergarten, der Primarschule und der Oberstufe bis Ende der Frühlingsferien eingestellt. Dies umfasst sämtliche Angebote der Schule (Unterricht, Förderangebote, Instrumentalunterricht, etc.).

Für die Schulen Zell Zell bedeutet dies:

  • Ab Montag, 16. März 2020 bis Freitag, 8. Mai 2020 findet kein Präsenzunterricht  mehr statt.  
  • Die Schülerinnen und Schüler bleiben wenn immer möglich zuhause. Für dringende Betreuungsnotfälle richten die Schulen Zell vor Ort ein Betreuungsangebot ein. Das Betreuungsangebot muss die Vorgaben in Bezug auf Hygiene und räumliche Distanz einhalten. Wenn Sie auf die Betreuung Ihres Kindes angewiesen sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Schulleitung:

           Kollbrunn     079 387 38 97 (Primar und Kindergarten)
           Rikon           079 297 77 57
           Zell              079 787 62 17
           Sek              079 616 80 57

  • Die Lehrpersonen aller Stufen organisieren für ihre Schülerinnen und Schüler einen Fernunterricht. 

Wenn Ihr Kind daheim bleibt, ist es wichtig, dass es die Zeit möglichst nicht in einer Gruppe mit anderen Kindern verbringt. Nur so kann die Übertragung des Coronavirus unterbrochen werden. Empfohlen wird im Sinne einer Orientierungshilfe, dass sich nicht mehr als 5 Kinder gleichzeitig an einem bestimmten Ort zusammen aufhalten.

Wichtig ist auch, dass Sie zuhause alle empfohlenen Hygienemassnahmen weiterhin gut beachten (dazu gehören regelmässiges Händewaschen, Niesen und Husten in die Armbeuge oder in Papiertaschentücher, Verzicht auf Händeschütteln, Vermeiden von engem Körperkontakt vor allem zu älteren Personen oder zu solchen mit Vorerkrankungen).

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Coronavirus und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Volksschulamts Kanton Zürich.
Link: www.bi.zh.ch/corona

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit (BAG) oder erhalten Sie via Hotline.
Link: www.bag.admin.ch
Hotline: 058 463 00 00

Sollte sich die Ausgangslage ändern oder weitere Massnahmen notwendig werden, werden die Schulen Zell umgehend informieren. Die Webseite wird fortlaufend aktualisiert.


Datum der Neuigkeit 18. März 2020
zur Übersicht